Sie sind hier

Biel/Aarberg

Die Unfälle der letzten 24 Stunden

Seit gestern haben sich in Biel und der Region diverse Unfälle zugetragen.

Symbolbild Keystone

Biel: Zwei Autos zusammengeprallt
Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der Neumarktstrasse ein Verkehrsunfall. Dabei prallten auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 48 zwei Personenwagen zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens wird auf 20’000 Franken geschätzt. Die Unfallursache ist nicht bekannt.

*******

Biel: Fussgänger von Auto erfasst
Am späteren Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Schlösslistrasse ein Verkehrsunfall. Auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 7 ist ein Fussgänger von einem rückwärtsfahrenden Personenwagen erfasst worden. Der Fussgänger zog sich Verletzungen zu und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

*******

Aarberg: Vortritt missachtet
Am Mittwochabend kam es auf der Verzweigung Kappelenstrasse/Nidaustrasse zu einem Verkehrsunfall. Dabei prallten wegen Missachtung des Vortrittsrechtes zwei Personenwagen zusammen. Eine Person zog sich Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in das Spital gefahren werden. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Texte: Arthur Sieber


 

Nachrichten zu Seeland »