Sie sind hier

Selzach

Die Freie Liste flog aus dem Gemeinderat

Die SVP zieht in Selzach erstmals in den Gemeinderat ein. CVP und FDP halten ihre je vier Sitze.

Das Wappen von Selzach

HANSPETER FLÜCKIGER

Nach den Wahlen ist die Freie Liste (FL) nach nur einer Legislatur nicht mehr im Gemeinderat Selzach vertreten. Die erreichten 572 Stimmen reichten auch nicht für ein Restmandat. Peter Brudermann, Gründer und bisheriger Mandatsinhaber, wurde abgewählt. Eine kleine Spalte ist die Türe ins Ratszimmer noch offen. Die FL bleibt im Rat, wenn Peter Brudermann, der für die Wahlen ums Gemeindepräsidium schon nominiert ist, antritt und dabei gewählt wird. Eine Option, welche Brudermann am Wahltag explizit offen hält. Definitiv im Rat ist die SVP. Die Hoffnungen nach dem hohen Wählersukkurs bei den Kantonsratswahlen bestätigten sich damit. In den Rat Einsitz nimmt – mit Jahrgang 1991 – der Chemielaborant Robin Grabherr.
Ausser dem Sesseltausch von SVP und FL blieb alles beim Alten. Die grossen Akteure CVP und FDP kamen ungeschoren davon. Beide können ihre vier Sitze behalten. Die vier bisherigen FDP-Gemeinderäte schafften die Wiederwahl problemlos. Im Vergleich zu den Wahlen 2009 vermochte man den Vorsprung auf die CVP sogar etwas auszubauen. Silvia Spycher ist die am besten gewählte Aspirantin für das Gemeindepräsidium.
Bei der CVP schaffte der als Gemeindepräsident vorgesehene Quereinsteiger Hans Peter Hadorn die Wahl. Als vierter hinter den drei bisherigen. Bei diesen sorgte «Überflieger» Thomas Studer als bester aller gewählten Ratsmitglieder mit 733 Stimmen für Aufsehen. Als zweitbester kam Christoph Scholl von der FDP auf 509 Stimmen. Das zweite Restmandat ging an die SP, welche damit auch ihren Besitzstand zu wahren vermochte. Carmen Zeller tritt die Nachfolge von Chantal Leibundgut an. 


Die Gewählten:
FDP: Scholl Christoph, 509 Stimmen; Däster Peter, 446, Spycher Silvia, 380; Heimgartner Max, 379.
SVP: Grabherr Robin, 284.
Freie Liste: kein Mandat mehr.
SP: Grab Franziska, 334; Zeller Carmen, 292, (neu).
CVP: Studer Thomas, 733; Zuber Andreas, 445; Altermatt Andreas, 387; Hadorn Hans Peter, 368, (neu).

Nachrichten zu Seeland »