Sie sind hier

Feuerwehr

Brand in Lyss

In Lyss geriet am Samstag ein Bauernhaus in Brand.

Bild: Arthur Sieber
Am Samstagabend ist es zu einem Brandausbruch an der Kirchenfeldstrasse gekommen. Dabei brannte die Fassade eines Bauernhauses der Liegenschaft Nummer 25. Die Feuerwehr Lyss und die Berufsfeuerwehr aus Biel mussten aufgeboten werden. Somit konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden, bevor das ganze Haus erfasst wurde. Verletzt wurde niemand. Die betreffende Strasse musste für längere Zeit für den Verkehr abgesperrt werden. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt und werden durch die zuständigen Behörden untersucht.
 
***********************************************
 
Sutz: Brand auf Campingplatz
Am Samstagmorgen ist die Feuerwehr Regio Täuffelen und die Bieler Berufsfeuerwehr auf den Campingplatz Sutz alarmiert worden. Am Kirchrain Höhe der Liegenschaft Nummer 4 stand ein Gartenzaun aus Holz in Flammen. Die Einsatzkräfte waren rasch vor Ort, bevor die Flammen auf die nebenanstehenden Häuschen übergriffen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt. Rund 30 Mann der Wehrdienste standen im Einsatz.
 
Texte und Bild: Arthur Sieber

 

Stichwörter: Brand, Feuerwehr, Lyss, Sutz, Sicherheit

Nachrichten zu Seeland »