Sie sind hier

Nods

Arbeiter nach Sturz von Dach verstorben

Am Donnerstagmorgen ist in Nods ein Mann bei Arbeiten von einem Dach gestürzt und schwer verletzt worden. Trotz umgehender Reanimationsversuchen verstarb er noch vor Ort. Ermittlungen zum Unfall sind im Gang.

Symbolbild: pixabay.com

Am Donnerstag, kurz nach 08:15 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es im Raum Combe Alluant in der Gemeinde Nods zu einem schweren Unfall gekommen sei. Gemäss ersten Kenntnissen war ein Mann bei Arbeiten am Gebälk eines Hausdachs aus mehreren Metern Höhe auf den Boden gestürzt.

Trotz umgehenden Reanimationsversuchen der Rettungskräfte konnte nicht verhindert werden, dass der Arbeiter noch vor Ort seinen schweren Verletzungen erlag. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 43- jährigen Portugiesen aus dem Kanton Waadt.

Neben verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Bern standen ein Ambulanzteam, ein Helikopter der Rega und das Care Team des Kantons Bern im Einsatz. Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sowie den Umständen des Unfalls wurden aufgenommen. pkb

Stichwörter: Nods, Todesfall, Arbeiter, Dach

Nachrichten zu Seeland »