Sie sind hier

Schüpfen

40-Tonnen-Lastwagen umgekippt

Am Mittwoch kam ein schwerer Lastwagen auf der Strecke zwischen Schüpfen und Bütschwil von der Strasse ab.

  • 1/13 Copyright: Arthur Sieber / Bieler Tagblatt
  • 2/13 Copyright: Arthur Sieber / Bieler Tagblatt
  • 3/13 Copyright: Arthur Sieber / Bieler Tagblatt
  • 4/13 Copyright: Arthur Sieber / Bieler Tagblatt
  • 5/13 Copyright: Arthur Sieber / Bieler Tagblatt
  • 6/13 Copyright: Arthur Sieber / Bieler Tagblatt
  • 7/13 Copyright: Arthur Sieber / Bieler Tagblatt
  • 8/13 Copyright: Arthur Sieber / Bieler Tagblatt
  • 9/13 Copyright: Arthur Sieber / Bieler Tagblatt
  • 10/13 Copyright: Arthur Sieber / Bieler Tagblatt
  • 11/13 Copyright: Arthur Sieber / Bieler Tagblatt
  • 12/13 Copyright: Arthur Sieber / Bieler Tagblatt
  • 13/13 Copyright: Arthur Sieber / Bieler Tagblatt
zurück

Dabei kippte das schwere Gefährt talwärts fahrend auf der Böschung in Richtung Erdbächli zur Seite. Der Lastwagen musste mit insgesamt drei Kranen und mit Hilfe der Feuerwehr Schüpfen wieder auf die Strasse geborgen werden. Dadurch blieb die wichtige Übergangsstrasse für rund 4,5 Stunden beidseitig gesperrt. Zuvor musste das mit Erde beladene Fahrzeug mit einem Bagger entfernt werden. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.
 

Text: Arthur Sieber

Nachrichten zu Seeland »