Sie sind hier

Region

17-jähriger nach Rollerunfall im Spital

Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Bürenstrasse in Dotzigen ein Verkehrsunfall und in Lengnau kam es zu einer Auffahrkollision.

Symbolbild: Pixabay

Dotzigen: Rollerfahrer verletzt
Ein Rollerfahrer verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam Höhe der Liegenschaft Nummner 5 von der Strasse ab. Der 17-jährige zog sich Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in das Spitalzentrum nach Biel gefahren werden.
 

Lengnau: Auffahrkollision
Auf der Solothurnstrasse kam es am Dienstagmorgen zu einer Auffahrkollision. Dabei prallten Höhe der Liegenschaft Nummer 75 zwei Personenwagen zusammen. Eine Person zog sich Verletzungen zu. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Texte: Arthur Sieber
 

Nachrichten zu Seeland »