Sie sind hier

Starrkirch-Wil

Gemeinde setzt Belohnung von 1'000 Franken aus

Eine unbekannte Täterschaft hat am Primarschulhaus in Starrkirch-Wil diverse Sprayereien angebracht. Für Hinweise, die zur Ermittlung der Täterschaft führen, hat die Gemeinde eine Belohnung von 1'000 Franken ausgesetzt.

Bild: zvg / Polizei Kanton Solothurn

In Starrkirch-Wil sind am Samstag, 1. Dezember, mehrere Sprayereien auf einer Mauer beim Primarschulhaus festgestellt worden. Die unbekannte Täterschaft hat mit Sprayfarbe zum Teil grossflächige Schriftzüge angebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken, heisst es in der Medienmitteilung.

Die Gemeindeverwaltung hat Anzeige erstattet und eine Belohnung von 1'000 Franken für Hinweise, die zur Ermittlung der Täterschaft führen, ausgesetzt. Sachdienliche Informationen nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Olten entgegen, Telefon 062 311 80 80, heisst es weiter. pks

Nachrichten zu Schweiz »