Sie sind hier

Abo

Biel

Gute Zeiten fürs Lesen, 
schlechte Zeiten für Bücher

Kleine Verlage in der Region haben grosse Mühe, an Überbrückungskredite zu kommen. 
Die Stadtbibliothek verleiht kaum Bücher. Die Hauslieferungen harzen, der Buchhandel bricht ein.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.