Sie sind hier

Abo

Bieler Filmpodium

Erniedrigt und gefoltert

Wie kann ein Mensch weiterleben, der in einem Gefängnis systematisch erniedrigt und gefoltert wurde? Libanesische Männer, die in Syrien Häftlinge waren, lassen ihre Torturen in einem Film nochmals aufleben. "Tadmor" ist eines der Werke, die im neuen Zyklus im Bieler Filmpodium gezeigt werden. Im Interview spricht Regisseurin Monika Borgmann darüber, warum in all ihren Werken Gewalt ein Thema ist und was das Medium Film überhaupt ausrichten kann.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.