Sie sind hier

Crémines

«Wir sind kein Zirkus und ich bin kein Dompteur»

Die weissen Tiger sind ein Highlight des Sikyparks in Crémines. Warum nur Tigerdame Emma beim Agility-Training mitmacht, hat mehrere Gründe.

Bild: zvg

Täglich um 13 Uhr startet die Tigerschule im Sikypark. Dann üben die Tierpfleger mit den inzwischen zu Teenagern herangewachsenen Tigerinnen Emma, Elsa und Elvira das Klicker- und Target-Training. Dank den Übungen können die Tiere bei einem medizinischen Notfall oder für Untersuchungen ganz ohne Stress an den richtigen Ort geführt werden. Ausserdem sorgt das Training für Abwechslung und Bewegung.

Besucherinnen und Besucher können Emmas spontanes Training jeweils mitverfolgen. «Es ist keine Show, wir sind kein Zirkus und ich bin kein Dompteur», betont Marc Zihlmann. «Es ist reine Beziehungspflege zwischen mir und Emma. Und Spass machen soll es natürlich auch.» Das sei für einen Zoo ungewöhnlich, aber ein Projekt, das Zihlmann am Herzen liege. «Die enge Beziehung hat Vorteile, vor allem wenn wir schnell in die Anlage müssen.» Solange Emma diese Nähe sucht, trainiert der Betriebsleiter mit ihr. Eine Show wie im Zirkus wird es aber nie geben. mt

Nachrichten zu Kanton Bern »