Sie sind hier

Abo

Znünibox-Aktion

Wenn die Milchlobby erklärt, was gesund ist

Kinder sollen ausgewogen essen. Für dieses Ziel geht die Stadt Bern eine Kooperation mit Swissmilk ein, 
die Fragen aufwirft. Man biete neutrale Information, sagt die Milchlobby – nichts als Marketing, sagen die Kritiker.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.