Sie sind hier

Ittigen

Drei Personen bei Unfall leicht verletzt

Am Mittwochmorgen ist es in Ittigen zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Taxi gekommen. Drei Personen wurden dabei leicht verletzt und ins Spital gebracht. Es kam zu Verkehrsbehinderungen im Morgenverkehr.

Symbolbild: Pixabay

Am Mittwoch, 16. Oktober, kurz vor 07:00 Uhr, ging bei der Regionalen Einsatzzentrale die Meldung zu einem Unfall auf der Papiermühlestrasse in Ittigen ein. Nach aktuellem Kenntnisstand war eine Autolenkerin von Bern herkommend in Richtung Papiermühle unterwegs, als das Fahrzeug auf dem Pulverstutz aus noch zu klärenden Gründen ins Schleudern geriet. In der Folge kam es auf Höhe der Hausnummer 151 zur Kollision mit einem Taxi, das in entgegengesetzte Richtung fuhr.

Die Autolenkerin wie auch der Taxifahrer und dessen weiblicher Fahrgast wurden beim Unfall leicht verletzt. Sie wurden nach der Erstbetreuung vor Ort mit von zwei aufgebotenen Ambulanzteam ins Spital gebracht.

Neben verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Bern stand für die Unfallarbeiten auch die Feuerwehr Ittigen im Einsatz, um ausgelaufene Flüssigkeiten zu binden. Der Verkehr auf der Papiermühlestrasse musste für rund eineinhalb Stunden wechselseitig geführt werden. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt. pkb

Nachrichten zu Kanton Bern »