Sie sind hier

Münchenbuchsee

Der vermisste Jugendliche wurde gefunden

UPDATE zur Vermisstmeldung: Am frühen Samstagmorgen ist der seit Donnerstag vermisste Jugendliche aus Münchenbuchsee wohlbehalten aufgefunden worden. Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnte der 15-Jährige im Hauptbahnhof in Zürich angetroffen werden.

Die Polizei im Einsatz.

Der 15-jährige Jugendliche war am Donnerstag, 30. April 2015, in Münchenbuchsee als vermisst gemeldet worden. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Suchmassnahmen kam ein Personenspürhund zum Einsatz. Dieser verlor jedoch die Spur des Vermissten am Bahnhof Münchenbuchsee.

Dank Hinweisen aus der Bevölkerung wurde am Freitagabend, 1. Mai 2015 zuerst der parkierte Kettcar des Vermissten in Münchenbuchsee aufgefunden. Am frühen Samstagmorgen, 2. Mai 2015, gingen Meldungen ein, wonach sich der Vermisste im Hauptbahnhof Zürich aufhalte. Angehörige der Transportpolizei trafen den Jugendlichen wohlbehalten an und konnten ihn den zuständigen Stellen übergeben. pkb

 

 

Nachrichten zu Kanton Bern »