Sie sind hier

Worb

Auto mit 109 km/h geblitzt - Ausweis weg

Am vergangenen Mittwoch ist bei Worb ein Raser geblitzt worden. Der Lenker musste seinen Führerausweis abgeben. Das Auto wurde sichergestellt.

Symbolbild: Keystone

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Rubigenstrasse zwischen Rubigen und Worb wurde am Mittwoch um ca. 14:45 Uhr ein Auto mit 109 km/h geblitzt. Erlaubt sind auf dem betreffenden Abschnitt 50 km/h.

Der 46-jährige Lenker konnte ermittelt werden und wird sich vor der Justiz zu verantworten haben. Sein Führerausweis wurde eingezogen.

Das Auto wurde durch die Polizei sichergestellt. Weitere Ermittlungen sind im Gang. pkb

Nachrichten zu Kanton Bern »