Sie sind hier

Abo

Konolfingen

Als Dürrenmatt in Gräber kletterte

Friedrich Dürrenmatt fühlte sich in seiner Kindheit in Konolfingen nie ganz dazugehörig. Ein Buch zu seinem 100. Geburtstag zeigt, wie das Dorf im Kiesental den Schweizer Jahrhundertautor ein Leben lang beschäftigte.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.