Sie sind hier

Abo

Titelgeschichte

«Unsere Welt ist sicherer geworden»

Tötungsdelikte geschehen oft innerhalb von nahen Beziehungen, sagt der Gesamtleiter des Forensisch-Psychiatrischen Dienstes der Universität Bern, Michael Liebrenz. Ob ein Täter vergessen kann, dass er getötet hat, ist umstritten.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.