Sie sind hier

Abo

Titelgeschichte

«Gottes fröhlicher Partisan»

Wer 75 Jahre nach Kriegsende nach Leuten sucht, die der sonst eher beschämenden Rolle unseres Landes etwas Rühmliches gegenüberstellten, stösst unweigerlich auf den Theologen Karl Barth. Einer verbotenen Liebe wegen wurde er zum Kämpfer für eine ehrenhaftere Schweiz.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.