Sie sind hier

Region

Zwei Verkehrsunfälle in der Region

Gestern Montag ereigneten sich in Biel und in Oberwil bei Büren zwei Verkehrsunfälle.

Symbolbild: Keystone

Hoher Sachschaden

Am Montagabend ereignete sich auf der Mettstrasse ein Verkehrsunfall. Auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 6, kollidierten ein Linienbus und ein Personenwagen. Verletzt wurde niemand. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Die Höhe des Sachschadens wird auf 25'000 Franken geschätzt.

 

In Baum geprallt

Am Montag ereignete sich auf der Rütistrasse ein Selbstunfall. Dabei verlor ein Automobilist die Herrschaft über das Fahrzeug, kam von der Strasse ab und prallte in einen Baum. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens wird auf 20'000 Franken geschätzt.

 

Texte: Arthur Sieber

 

Stichwörter: Unfall, Region, Autounfall

Nachrichten zu Biel »