Sie sind hier

Abo

Biel

«Wir lassen nicht locker»

Der Bund lehnte die zweisprachige Beschilderung auf dem Ostast bisher ab. Nun formiert sich eine Gruppe aus Bieler Persönlichkeiten, die weiter für die Signalisation auf Deutsch und Französisch kämpft.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.