Sie sind hier

Biel

«Wenn ich auf einen Bär stosse, rede ich mit ihm»

Im Sommer 2017 war SRF-Starmoderatorin Mona Vetsch in Biel in den Ferien. Im Sommer 2018 war sie nun geschäftlich bei Bielern: auf Reportage bei den Schönbächlers in Rosswood, Westkanada.

Hermann Schonbachler und Mona Vetsch

Beat Kuhn


Die Sendung zum Zehn-Jahr-Jubiläum der Erfolgsserie «Auf und davon» war weitgehend ihnen gewidmet, die 2011 aus Biel ausgewandert sind. Die kleine Thurgauerin machte sich mit dem Hünen auf in die Wildnis, das Reich der Schwarzbären. Für alle Fälle nahm er «das Husqvarna» mit, was in diesem Fall nicht eine Nähmaschine war, sondern ein Gewehr. Dann machte er ihr anschaulich beliebt, sich statt mit Mücken-Spray besser mit Mücken-Salbe zu bewaffnen, weil beim WC-Gang ins Unterholz Einsalben besser gehe als Einsprayen. Unterwegs gratulierte ihm Mona mit einem Cupcake in den Farben Kanadas zum 52. Geburtstag (Bild). Beim Durch-den-Wald-Streifen fragte sie ihn, was er eigentlich mache, wenn er auf einen Bär stosse. «Dann bleibe ich stehen und fange an, mit ihm zu reden. Ich rühme ihn, sage, er sei ein Herziger und ein Lieber, und dass er doch sicher gar keinen Hunger habe und gar keine Lust, mit jemandem zu spielen, und dass ich ihm nicht etwa sein Territorium streitig machen wolle.» Sie: «Verstehen die denn Schweizerdeutsch?» Er: «Offensichtlich, ja. Man blickt einander eine Weile an, dann gibt der Klügere nach – meistens ist das der Bär...» Sie: «Haben sich auch schon Leute verlaufen in diesen riesigen Wäldern?» Er: «Ja, die waren wochenlang verschollen und sind dann von Wölfen und Coyoten weggeputzt und nie gefunden worden.» Hermann hat einen Weg gefunden, die von ihm so vielbeschworene ultimative Lebensqualität noch zu toppen: In einem Blockhaus in der Wildnis, wie zur Zeit der Pioniere vor 100 Jahren, möchte er leben. Auch Ehefrau Christine würde das «eine Zeit lang» reizen, aber erst wenn die Kinder Natascha, Richi und Alexandra aus dem Haus sind. In einem zweiten Teil kam dann Gölä samt Familie vorbei, der den Titelsong zur DOK-Serie geschrieben hat. Da haben sich wahrhaft zwei gefunden...

 

Nachrichten zu Biel »