Sie sind hier

Morgengruss

Was Corona verändert hat

Im heutigen BT haben wir folgende spannende Geschichten für Sie vorbereitet...

Symbolbild Morgengruss 4

Liebe Leserinnen und Leser

Home Office und virtuelle Meetings: Viele Unternehmen mussten wegen Corona ihre Arbeitswelt blitzartig digitalisieren. Bieler Firmenchefs sagen, wie sich das nachhaltig auf die Arbeitsweise auswirkt.

Das kulturelle Leben der Region nimmt wieder Fahrt auf. So kündigt das Theater und Orchester Biel-Solothurn erste Veranstaltungen an, Kinosäle sollen reduziert am 6. Juni aufgehen. Und auch die Kufa Lyss will ab Mitte Juni wieder etwas bieten.

Die grösste Skaterpark im Kanton Bern steht – natürlich - in Biel. Drei junge Männer erzählen, wie sie die Zeit während der Coronakrise nutzen konnten.

Dazu: Ein spannender Essay unseres früheren Chefredaktors Martin Bühler…

Profitieren Sie von unseren vielen Inhalten!


Theo Martin
Leiter Newsdesk/Nachrichtenchef
nachrichtenchef@bielertagblatt.ch

Hier geht es direkt zum E-Paper: www.bielertagblatt.ch/e-paper

Hier finden Sie das für Sie passende Abo: www.bielertagblatt.ch/abo

Nachrichten zu Biel »