Sie sind hier

Biel

Umgestaltung der Jakob-Stämpfli-Strasse: Belagseinbau zum Abschluss

Die Umgestaltung der Jakob-Stämpfli-Strasse steht vor dem Abschluss. Am Montag, 6. August starten die Vorbereitungen für den Deckbelagseinbau, der am Sonntag, 12. August erfolgen wird. Die Strasse bleibt für den Privatverkehr eine Woche gesperrt.

Symbolbild: Pixabay

Während der Vorbereitungsarbeiten, die vom Montag, 6. bis Freitag, 10. August dauern, wird der Verkehr über die Gottstattstrasse umgeleitet. Der öffentliche Verkehr fährt weiterhin über die Jakob-Stämpfli-Strasse, heisst es in der Medienmitteilung.

Jakob-Stämpfli-Strasse gesperrt
Am Sonntag, 12. August, von 00.00 Uhr bis am Montagmorgen, 13. August um 05.00 Uhr ist die Jakob-Stämpfli-Strasse für jeglichen Verkehr, also auch für die Busverbindungen 2 und 4 der Verkehrsbetriebe Biel, gesperrt. Eine entsprechende Umleitung über die Gottstattstrasse wird signalisiert. Auch der Bus verkehrt über die Gottstattstrasse. Anwohnerinnen und Anwohner werden direkt mittels Anwohnerschreiben informiert, heisst es weiter.

Der Deckbelag kann nur bei trockenem Wetter eingebaut werden. Als Ersatzdatum für den Belagseinbau ist der Sonntag, 19. August vorgesehen.

Bisherige Umgestaltungen
In den vergangenen 18 Monaten wurden in der Jakob-Stämpfli-Strasse unter anderem Trottoirs mit Baumreihen gestaltet, eine acht Meter breite Fahrbahn mit Radstreifen, Fussgängerstreifen und fester Schutzinsel in der Strassenmitte realisiert sowie die Bushaltestellen neu angeordnet und nach den Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes erstellt. Gleichzeitig mit dieser Umgestaltung wurden Werkleitungsarbeiten gemacht, die öffentliche Beleuchtung durch den Energie Service Biel/Bienne ESB auf LED-Technologie umgerüstet und die Fahrleitungen für die Trolleybusse neu montiert, heisst es in der Pressemitteilung.

Im Herbst 2018 erfolgt die Baumpflanzung im nördlichen Bereich der Jakob-Stämpfli-Strasse. mt

Nachrichten zu Biel »