Sie sind hier

Biel

Siebenmal Hochstimmung

Das «Le Singe» und Groovesound laden zum dritten Duo Festival. Von morgen bis am Samstag spielen in der Bieler Altstadt sieben Duos ganz unterschiedlicher Stilrichtungen.

Zum Auftakt spielen Noti Wümié. Bild: zvg

Morgen warten Noti Wümié mit ihrem Erstling auf. Das Duo spielt und erfindet Lieder, teils ab ihrem Album «Nouvelle Frisüre», teils spontan improvisiert, dem jeweiligen Publikum angepasst. Dies alles nur mit einer Gitarre und einer Stimme.

Am Freitag eröffnen Sirup Gagavil & Sara Palin, welche eine musikalische Reise vom Feinsten bieten. In welche Richtung diese Reise geht, weiss niemand – wer sich erwartungslos darauf einlässt, wird aber garantiert belohnt. Anschliessend betreten Allschwil Posse die Bühne, ein bizarres Duo mit MC Folio und VR Horny. Und zum Abschluss wird es laut mit Naked in English Class.

Am Samstag beginnen der Schlagzeuger Kevin Chesham (Death by Chocolate) und der Gitarrist Sirup Gagavil (Puts Marie) ein hochkarätiges Duo, welches ab ihrem ersten Konzert für viel Hochstimmung gesorgt hat. Anschliessend spielt Camilla Sparksss, ein Projekt um die Band Peter Kernel. Danach wird mit dem Synthie-Duo Zenobia wild getanzt und der Abschluss des diesjährigen Duo Festivals gebührend gefeiert. mt

Info: Morgen bis am Samstag, 21. bis 23. Februar, Konzertbeginn jeweils um 21 Uhr (Türöffnung um 20 Uhr),
«Le Singe», Untergasse 21, Biel. Vorverkauf unter www.petzitickets.ch.
 Weitere Infos zum Festival unter www.lesinge.ch.

Nachrichten zu Biel »