Sie sind hier

Morgengruss

Rüffel für Biel

Im heutigen BT haben wir folgende spannende Geschichten für Sie vorbereitet...

Symbolbild Morgengruss 3

Liebe Leserinnen und Leser

Der Kanton Bern rügt die Stadt Biel, weil die am 27. September Wählerinnen und Wähler von der Stimmabgabe abgehalten hat. Wer um 12 Uhr noch draussen stand, hätte nicht weggeschickt werden dürfen.

Die BSG hat die Saison vorzeitig beendet, im Winter werden keine Kursschiffe fahren. Das Personal geht erneut in Kurzarbeit.

Schweizer Prominente haben für Spekulationen über eine Website geworben. Doch die Inserate waren gefälscht. Allein im Kanton Bern wurden die Anleger um fünf Millionen Franken geprellt.

Lesen Sie die Details dazu heute in Ihrem «Bieler Tagblatt»!


Theo Martin
Leiter Newsdesk/Nachrichtenchef
nachrichtenchef@bielertagblatt.ch

Hier geht es direkt zum E-Paper: www.bielertagblatt.ch/e-paper

Hier finden Sie das für Sie passende Abo: www.bielertagblatt.ch/abo

Nachrichten zu Biel »