Sie sind hier

Biel

Reges Interesse an Forum zur Integration

Rund 250 Personen haben sich im Bieler Kongresshaus darüber informiert, welche Angebote von Freiwilligen es im Bereich der Integration von Migranten gibt.

Bild: BT/a

Man sei erfreut darüber, dass das Forum Migration und Integration auch dieses Jahr, bei der zweiten Ausgabe, ein Erfolg geworden sei, schreibt die Bieler Fachstelle Integration. Sie hat den Anlass organisiert. Der Andrang zeige, dass das Interesse in der Bevölkerung gross sei, sich freiwillig zu engagieren und auf diese Weise zum Zusammenleben in Biel beizutragen.

An Markständen stellten am Donnerstagabend Vereine und Institutionen insgesamt 19 Angebote vor. Besonderen Anklang fanden dabei Projekte, bei denen Zuwandererinnen und Zuwanderern beim Erlernen der hiesigen Sprachen und der Stellensuche geholfen werden soll.

An sechs Runden Tischen konnten sich die Besucherinnen und Besucher zudem über die Chancen und Grenzen der Freiwilligenarbeit austauschen. Dabei ging es laut der Fachstelle unter anderem darum, welche Erwartungen die Freiwilligen an die Stadt Biel haben. Es habe sich gezeigt, dass sich viele Freiwillige wünschten, dass insbesondere die Politik ihr Engagement öfter und sichtbarer wertschätze.

Die Fachstelle will das Integrationsforum in Zukunft jährlich organisieren, wie sie weiter schreibt. mt/mic

Stichwörter: Migration, Integration

Nachrichten zu Biel »