Sie sind hier

Biel

Polizei stösst auf fast fünf Kilogramm Heroin

Die Kantonspolizei Bern hat nach mehrwöchigen Ermittlungen in Biel gegen fünf Kilo Heroin sichergestellt. Ein Mann wurde angehalten und befindet sich aktuell in Untersuchungshaft.

Symbolbild: Keystone

Die Polizei war dem Verdächtigen offenbar seit einigen Wochen auf der Spur. Am 9. Dezember fasste sie ihn in Biel. Er wurde für weitere Abklärungen in Polizeiräumlichkeiten gebracht. Bei einer Durchsuchung seiner Effekten wurden mehrere hundert Gramm eines braunen Pulvers sichergestellt.

Im Zuge einer von der regionalen Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland angeordneten Hausdurchsuchung wurden weitere rund vier Kilo eines braunen Pulvers, mehr als ein Kilo Streckmittel sowie Bargeld sichergestellt. Gemäss ersten Untersuchungen dürfte es sich beim Pulver um Heroin handeln, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten.

Der 24-jährige Mann wurde in Untersuchungshaft genommen. Weiterführende Ermittlungen sind im Gang. sda/pkb

Nachrichten zu Biel »