Sie sind hier

Region

In parkierte Autos geprallt, Kollision im Tunnel und Rollerfahrer verletzt

Am Mittwochabend sowie im Verlauf vom Donnerstag kam es in der Region zu mehreren Unfällen.

Symbolbild: Pixabay

Orpund: Rollerfahrer verletzt
Am Donnerstagmittag ereignete sich auf der Hauptstrasse ein Verkehrsunfall. Auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 214, prallte ein Personenwagen und ein Rollerfahrer zusammen. Der motorisierte Zweiradlenker zog sich Verletzungen zu, und musste mit der Ambulanz in das Spitalzentrum nach Biel gefahren werden. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

Biel / Solothurn: Auffahrkollision im Tunnel
Am Donnerstagmorgen kam es im Längholztunnel der Autobahn A5 in Richtung Solothurn zu einer Auffahrkollision. Dabei prallten zwei Personenwagen zusammen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist noch nicht bekannt. Eine Fahrspur musste für unbestimmte Zeit gesperrt werden.

Biel: In parkierte Autos geprallt
Am Mittwochabend hat ein Automobilist auf der Mettstrasse die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren. Dabei kam der Lenker auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 79 von der Strasse ab und prallte in parkierte Personenwagen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Texte: Arthur Sieber

Nachrichten zu Biel »