Sie sind hier

Biel

Neue Schulleitungen in Biel

Die Direktion Bildung, Kultur und Sport hat auf das neue Schuljahr zwei Schulleiterinnen nominiert. Frau Noémie Fischer wird Teil der Co-Leitung der Filière Bilingue Sek (FiBiS) und Frau Sasha Küpfer übernimmt die Leitung des Zentrums für Pädagogik (ZfP).

Symbolbild: Keystone

Frau Noémie Fischer wird die Nachfolge von Stefan Völlmin als Co-Leiterin der Filière Bilingue Secondaire I (FiBiS) antreten. Noémie Fischer ist komplett zweisprachig und hat einen Master of Advanced Studies in Secondary and Higher Education. Derzeit ist sie Klassenlehrerin an der Sekundarschule von La Courtine in Bellelay. Noémie Fischer und Christophe Latscha werden die FiBiS als Co-Leitung führen. Stephan Völlmin wird in den Ruhestand treten, nachdem er die FiBiS seit ihrer Gründung 2018 mit geleitet und massgeblich zur Entwicklung des FiBiS-Konzepts beigetragen hat.

Frau Sasha Küpfer wurde zur neuen Leiterin des Zentrums für Pädagogik (ZfP) gewählt. Sie hat einen Master-Abschluss in Heilpädagogik und war an verschiedenen Stellen auf allen Schulstufen tätig. Sie verfügt über Führungserfahrung in der Privatwirtschaft und als Schulleiterin. Frau Küpfer ersetzt Frau Nicole Tschanz. mt

 

Nachrichten zu Biel »