Sie sind hier

Corona

Medin Biel verimpft nun auch Janssen

Der Vektorimpfstoff Janssen ist ab Samstag auch im Impfzentrum Medin in Biel verfügbar.

Symbolbild: Keystone
Ab Samstag, 16. Oktober, sind Impfungen mit dem Vektorimpfstoff Janssen von Johnson & Johnson auch im Impfzentrum Medin Biel möglich. Eine Voranmeldung ist laut einer Mitteilung des Kantons Bern obligatorisch. Termine können ab heute gebucht werden. Obwohl es von der Janssen-Impfung nur eine Dosis braucht, müssen im Anmeldetool zwei Termine gebucht werden. 
 
Das Zertifikat ist ab dem 22. Tag nach der Impfung gültig. Die Impfung mit Janssen kann für Personen ab 18 Jahre durchgeführt werden. Für Schwangere und besonders gefährdete Personen ist dieser Impfstoff nicht empfohlen.
 
Auch bei ausgebuchten Terminen können sich Personen mit medizinischem Attest (z.B. Unverträglichkeit der mRNA-Impfstoffe) direkt bei einem der drei Impfzentren mit dem neuen Impfstoff impfen lassen. 
 
Der Impftruck des Kantons ist mit den bisherigen Impfstoffen weiterhin unterwegs. Am 16. Oktober und 13. November macht der Truck in Brügg halt, am 19. Oktober und 16. November ist er in Pieterlen. mt
 

Nachrichten zu Biel »