Sie sind hier

Kritik der Gemeinden an Einheitspolizei

Der Berner Polizeidirektor Hans-Jürg Käser ist zuversichtlich, dass Police Bern, der Zusammenschluss aller bernischen Polizeien, gut unterwegs ist. „Aber es ist nach wie vor eine Herausforderung“, sagte Käser anlässlich des BT-Lokaltermins im ehemaligen Amt Aarberg.

  • 1/31 Im Restaurant Krone in Aarberg fand der gestrige Lokaltermin statt.
  • 2/31 BT-Chefredaktorin Catherine Duttweiler
  • 3/31 BT-Co-Leiter Regionalressort Parzival Meister
  • 4/31 Die Besucherinnen und Besucher lauschen den Vorträgen.
  • 5/31 Regierungsrat, Polizei- und Militärdirektor Kt. Bern, Hans-Jürg Käser
  • 6/31 Gemeindepräsident von Lyss, Andreas Hegg
  • 7/31 Gemeindepräsident von Aarberg, Arnold Stalder
  • 8/31 Gemeindepräsident von Brügg, Charles Krähenbühl
  • 9/31 Podiumsdiskussion mit Hans-Jürg Käser, André Glauser, Sicherheitsdelegierter Stadt Biel, Andreas Hegg, Charles
  • 10/31 Sicherheitsdelegierter Stadt Biel, André Glauser
  • 11/31 Rege Diskussionen in der Krone Aarberg
  • 12/31 Der Anlass wurde gut besucht.
  • 13/31 Podiumsdiskussion in der Krone Aarberg
  • 14/31 Hans-Peter Heimberg, Gemeindepräsident von Seedorf
  • 15/31 Ursula Grütter, BT-Regionalredaktorin, Andrea Burri Gemeindeschreiberin Grossaffoltern, Niklaus Marti, von
  • 16/31 Arnold Stalder und Sigrid Hess Gemeinderätin Sicherheit/Volkswirtschaft Seedorf
  • 17/31 Charles Krähenbühl, Werner Marti-Benninger, Gemeindepräsident von Kallnach
  • 18/31 Urs Kuhn, Gemeindepräsident von Radelfingen, Kurt Wenger, Gemeindepräsident von Meikirch und BT-Chefredaktorin
  • 19/31 André Glauser, Pascal Jeanbourquin, Leiter Sektor Verkauf Region, Securitas AG, Filiale Biel
  • 20/31 Georg Herriger, Medienverantwortlicher GZM Lyss
  • 21/31 Rege Diskussionen in der Krone Aarberg
  • 22/31 Andreas Hegg und Kurt Wenger, Gemeindepräsident von Meikirch
  • 23/31 BT-Korrespondent Heinz Kofmehl, BT-Korrespondent Martin Rindlisbacher und BT-Co-Leiter Regionalressort Parzival Meister
  • 24/31 Freier BT-Mitarbeiter Roman Enzler und BT-RedaktorBeat Kuhn
  • 25/31 Sigrid Hess Seedorf, Urs Kuhn Radelfingen, Werner Marti-Benninger Kallnach, Michael Ehrler, BT-Regionalredaktor, Kurt
  • 26/31 Sigrid Hess Seedorf, Urs Kuhn Radelfingen, Werner Marti-Benninger Kallnach
  • 27/31 Charles Krähenbühll, Andreas Hegg, Hans-Peter Heimberg
  • 28/31 Der Anlass wurde gut besucht
  • 29/31 Werner Marti-Benninger, Kurt Möri
  • 30/31 Andrea Burri Gemeindeschreiberin Grossaffoltern,
  • 31/31 Audrey Racheter (Administration) und Nicole Monbaron Leiterin Administration
zurück

(me) Kritik gab es an der Podiumsdiskussion von den anwesenden Gemeindevertretern. Arnold Stalder, Gemeindepräsident von Aarberg, Andreas Hegg, Gemeindepräsident von Lyss, Charles Krähenbühl, Gemeindepräsident von Brügg sowie André Glauser, Sicherheitsdelegierter der Stadt Biel forderten wieder mehr Kompetenzen. Wenn jemand mit dem Velo durch ein Fahrverbot fahre, könne es doch nicht sein, dass man nicht einmal die Identität der Person feststellen dürfe. Regierungsrat Käser zeigte sich solchen Forderungen aufgeschlossen.<br><br>Zum BT-Lokaltermin waren Grossräte, Gemeindepräsidenten, Gemeindeschreiber, Gemeindekassiere und weitere Persönlichkeiten aus dem ehemaligen Amt Aarberg eingeladen. Dazu waren auch die Ortskorrespondenten sowie die Regionalredaktion präsent.<br><br><span style="font-style: italic;">Bilder: Marcel Rickli<br><br>Mehr zum Thema im Bieler Tagblatt vom 16. Juni 2011 oder im E-Paper<br></span>

Stichwörter: BT-Lokaltermin

Nachrichten zu Biel »