Sie sind hier

Biel

Kollision zwischen Zug und Auto

In der Nacht auf Samstag ist es in Biel zu einer Kollision zwischen einem Zug der Aare Seeland mobil und einem Auto gekommen. Eine Person wurde leicht verletzt. Der Bahnverkehr war unterbrochen.

Symbolbild: Keystone

Am Samstag, kurz nach 00:30 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass es auf der Murtenstrasse in Biel zu einem Unfall zwischen einem Zug der Aare Seeland mobil und einem Auto gekommen sei. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war eine Autolenkerin vom Kreisverkehr Johann-Verresius herkommend in Richtung Nidau unterwegs. Als das Auto im Begriff war, rechts in die Salzhausstrasse einzubiegen, näherte sich zeitgleich von Biel her ein Zug. In der Folge wurde das Auto vom Zug erfasst.

Die 30-jährige Autolenkerin wurde bei der Kollision leicht verletzt und zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Die Bahnstrecke der Aare Seeland mobil war für rund zwei Stunden unterbrochen. Der entsprechende Strassenabschnitt bei der Verzweigung Murtenstrasse/Salzhausstrasse musste mehrere Stunden gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurden aufgenommen. pkb

*************************************

Biel: Brand
Am Sonntagmittag ist die Berufsfeuerwehr an die Brüggstrasse alarmiert worden. In der Liegenschaft Nummer 47a ist ein Brand ausgebrochen. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.

Bözingenberg: Gleitschirmsegler im Baum gelandet
Am Sonntagnachmittag ist der Höhenrettungsdienst der Bieler Berufsfeuerwehr auf den Bözingenberg alarmiert worden. Ein Gleitschirmsegler hat bei der Startrampe vermutlich die Höhe nicht erreicht und flog in eine Tanne wo er hängen blieb. Der Höhenrettungsdienst konnte den unverletzten Pilot nach rund einer Stunde aus der misslichen Lage befreien und wieder auf den Boden holen.

Merzligen: Kaminbrand
Am Sonntagmorgen ist die örtliche Feuerwehr an die St. Niklausstrasse alarmiert worden. Der Grund war ein Kaminbrand Höhe der Liegenschaft Nummer 15. Die Einsatzkräfte waren rasch vor Ort und konnten ein Brandausbruch verhindern.

Kallnach: Zwei Autos zusammengeprallt
Am Freitagabend ereignete sich auf der Mühlegasse ein Verkehrsunfall. Dabei prallten auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 19 zwei Personenwagen zusammen. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens wird auf 9000 Franken geschätzt.

Texte: Arthur Sieber

 

Stichwörter: Unfall, Biel, Zug

Nachrichten zu Biel »