Sie sind hier

Klimapolitik

Juso fordert autofreies Biel

Biel soll in der Klimapolitik härter durchgreifen, fordert die Juso. Ihr Anliegen zieht sie jetzt auf parlamentarische Ebende.

Symbolbild: Keystone

Die Reaktion auf den vor knapp einem Jahr ausgerufenen Klimanotstand waren laut Juso ernüchternd. Der Bieler Gemeinderat hätte einen Grossteil der erforderten Massnahmen nicht umgesetzt. Nach Meinung der Juso sind getroffene Massnahmen wie die Verabschiedung des Klimaschutzreglements nicht ausreichend und verkennen die Dringlichkeit des Handlungsbedarfs.

Parlamentarier und Parlamentarierinnen der Jungpartei werden deshalb im kommenden halben Jahr die wichtigsten Forderungen des Programms in Form von Vorstössen einbringen.

Autofrei bis 2030
Gemeinsam mit der Partei der Arbeit (PdA) Biel fordert die Juso ein autofreies Biel bis 2030. Die entsprechende Motion wird an der Stadtratssitzung vom 23. Juni eingereicht. mt

Stichwörter: Biel, Juso, Autofrei, Klimapolitik

Nachrichten zu Biel »