Sie sind hier

Biel

Futuristische Treppe für Omega-Neubau

Bereits ist gut zu erahnen, wie das neue Produktions- und Logistikgebäude der Uhrenmarke Omega in Biel in fertigem Zustand aussehen wird.

Futuristische Treppe für Omega-Neubau. Copyright: Reto Probst / Bieler Tagblatt

Auf der Stirnseite des Gebäudes wurde nun eine futuristisch anmutende Aussentreppe installiert. Der Bau auf dem Omega-Areal gehört zum Grossprojekt der Swatch Group. In unmittelbarer Nähe werden der neue Hauptsitz der Marke Swatch und ein drittes Gebäude, welches zwei Museen beherbergen wird, erstellt.

Während das Produktions- und Logistikgebäude von Omega noch in diesem Jahr in Betrieb gehen soll, braucht der Bau des Hauptsitzes von Swatch noch deutlich länger. Das Projekt des japanischen Stararchitekten Shigeru Ban wird 2018 mit der Inbetriebnahme vollendet sein. Das Museumsgebäude soll, so heisst es vonseiten der Swatch Group, 2017 fertiggestellt sein. lsg

Copyright: Reto Probst / Bieler Tagblatt

Nachrichten zu Biel »