Sie sind hier

Biel

Fussgänger nach Sturz leicht verletzt

In Biel ist am Dienstagmorgen ein Fussgänger bei einem Unfall leicht verletzt worden. Die Kantonspolizei Bern sucht zur Klärung des genauen Unfallhergangs Zeugen.

Symbolbild Keystone

Wie der Kantonspolizei Bern gemeldet wurde, hat sich am Dienstagmorgen, 22. September 2020, um zirka 8.00 Uhr, in Biel ein Verkehrsunfall ereignet. Gemäss aktuellen Erkenntnissen war ein Fussgänger von der Mühlestrasse herkommend auf der Gottstattstrasse unterwegs. Am Ende dieser Strasse, im Bereich eines Kieswegs, kam es aus noch zu klärenden Gründen zu einer Streifkollision mit einem hellen Lieferwagen, welcher aus der Sackgasse am Ende des Kieswegs in Richtung Mühlestrasse fuhr.

Der Fussgänger kam in der Folge zu Fall und wurde dabei leicht verletzt. Er begab sich nach dem Unfall selbstständig in ärztliche Behandlung. Gemäss Aussagen setzte der Lieferwagen seine Fahrt in Richtung Mühlestrasse weiter.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen und sucht Zeugen. Insbesondere der Lenker oder die Lenkerin des hellen Lieferwagens wird gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 85 31 zu melden. pkb

Nachrichten zu Biel »