Sie sind hier

Biel

Drei Roller durch Brand zerstört

In der Nacht auf Samstag sind in Biel drei Roller durch einen Brand zerstört worden. Gemäss ersten Ermittlungen steht Brandstiftung als Ursache im Vordergrund. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 1/10 Bilder: Arthur Sieber
  • 2/10
  • 3/10
  • 4/10
  • 5/10
  • 6/10
  • 7/10
  • 8/10
  • 9/10
  • 10/10
zurück

Am Samstag, kurz nach 01:30 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass es zwischen dem Goldgrubenweg und dem Bartolomäusweg, beim Robinsonspielplatz, brenne.

Die sofort ausgerückten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Biel konnten das Feuer rasch löschen. Drei Roller wurden durch den Brand jedoch komplett zerstört.

Nach ersten Ermittlungen des Dezernats Brände und Explosionen steht Brandstiftung als Ursache im Vordergrund.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder die ihren Roller vermissen, werden gebeten, sich unter der Nummer 032 344 51 11 zu melden. pkb

Bilder: Arthur Sieber

Stichwörter: Roller, Brand, Biel, Feuerwehr, Polizei

Nachrichten zu Biel »