Sie sind hier

Biel

Die Unfälle von gestern

Gestern Mittwoch ereigneten sich in der Region mehrere Verkehrsunfälle.

Symbolbild: Pixabay

Corgémont: Velofahrer verletzt

Am Mittwochabend ereignete sich auf der Route de Chaumin ein Verkehrsunfall. Dabei kollidierten ein Velofahrer und ein Personenwagen. Der Zweiradlenker zog sich Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in Spitalpflege gefahren werden. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

 

Péry: Unfall auf der A16

Am Mittwochabend kam es auf der Autobahn A16 in Richtung Jura fahrend zu einem Verkehrsunfall. Dabei prallten im Tunnel auf der Höhe der Métairie de Nidau zwei Personenwagen zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

 

Biel: Zwei Autos zusammengeprallt

Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Murtenstrasse ein Verkehrsunfall. Dabei prallten Höhe der Verzweigung beim Schlachthof zwei Personenwagen zusammen. Dies vermutlich wegen Missachtung des Vortrittsrechtes. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Texte:  Arthur Sieber

Stichwörter: Verkehrsunfall, Biel, Auto

Nachrichten zu Biel »