Sie sind hier

Biel

Die Unfälle vom Freitag

Am Freitag ereigneten sich in der Region einige Unfälle.

Symbolbild: Keystone

Biel: Unfall im Kreisel

Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Reuchenettestrasse ein Verkehrsunfall. Dabei prallten im neuen Taubenlochkreisel zwei Personenwagen zusammen. Vermutlich wurde das Vortrittsrecht der beiden Autolenker missachtet. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht in Erfahrung gebracht werden.

 

Brügg: Auffahrkollision

Am Freitagmittag kam es auf der Mittelstrasse zu einem Verkehrsunfall. Dabei prallten zwei Personenwagen zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens wird auf 11 000 Franken geschätzt.

 

Biel: Eine Person verletzt

Am Freitagmorgen ereignete sich auf der Reuchenettestrasse ein Verkehrsunfall. Aus noch unbekannten Gründen prallten auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 65 zwei Personenwagen zusammen. Eine Person zog sich Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in das Spitalzentrum gefahren werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Texte: Arthur Sieber

Stichwörter: Biel, Brügg, Verkehrsunfall, Unfall

Nachrichten zu Biel »