Sie sind hier

Nachruf

Die Seeländer Autofahrer und Autofahrerinnen kannten ihn

Der ehemalige Leiter des Verkehrsprüfungszentrum Biel-Orpund, Alois Haslimann, ist in diesen Tagen mit 89 Jahren unerwartet verstorben.

Alois Haslimann, ehemaliger Verkehrsprüfer

Viele Autofahrerinnen und Autofahrer im Seeland und Berner Jura werden sich vielleicht an ihre Fahrprüfung mit ihm oder wegen ihm erinnern: Haslimann musste immer wieder entscheiden, wer den Anforderungen des Strassenverkehrs gewachsen war und wer noch nicht. Nicht wenige Male war er auch gezwungen, in brenzligen Situationen auf die Bremse zu treten.

Haslimann, gelernter Automechaniker mit Meisterprüfung, war 34 Jahre lang als Fahrzeug- und Chefexperte in Biel im Einsatz. Dabei war er auch für den Umzug des Verkehrsprüfzentrums von Biel an den heutigen Standort in Orpund verantwortlich. Nach seiner Pensionierung durfte er mit seiner Familie das Leben geniessen und seinen Hobbys nachgehen. Insbesondere das Jassen, der Schiesssport im UOV und zahlreiche Schiffsreisen.

Für kurze Autofahrten übernahm er bis zuletzt selbst das Steuer. Einzig am Tag vor seinem Tod liess er sich von seiner lieben Frau nach Hause chauffieren. Als ob er geahnt hätte, dass ihm seine letzte Lebensprüfung kurz bevorstand. In der folgenden Nacht ist er für immer eingeschlafen. mt

Nachrichten zu Biel »