Sie sind hier

Biel

Die Beschlüsse des Gemeinderates vom 2. Dezember

Am 2. Dezember hat sich der Bieler Gemeinderat zu einer weiteren Sitzung getroffen. Besprochen wurden vor allem finanzielle Geschäfte, die die Bieler Sozialunternehmen und Vereine unterstützen sollen.

Das Wappen von Biel, bt/a

Leistungsvertrag 2021-2024 für Projekt «femmesTische mit Migrantinnen in Biel»
Der Gemeinderat der Stadt Biel hat den Leistungsvertrag mit dem Verein effe zur Unterstützung des Projekts «femmesTische» um weitere vier Jahre verlängert. Das Projekt wird mit jährlich 30'000 Franken subventioniert. FemmesTISCHE ist gesamtschweizerisch ein bewährtes und sehr wichtiges Projekt im Bereich der Integrationsarbeit. An den Gesprächsrunden werden Fragen zu Integration, Erziehung, Gesundheit und dem Lebensalltag in Biel diskutiert. Die Hauptziele des Projekts sind die Erreichbarkeit, Informationsvermittlung, aber vor allem auch die Bildung der Migrationsbevölkerung durch geschulte Moderatorinnen, welche die Gesprächsrunden organisieren und leiten. Die Moderatorinnen sind alle selber Migrantinnen und kennen die Fragen und Hürden in der Integration aus ihrem Alltag und ihrer eigenen Geschichte.

Einräumung eines Darlehens von 100'000 Franken an «Landschaftswerk Biel-Seeland AG»
Die Stadt Biel gewährt dem Bieler Sozialunternehmen «Landschaftswerk» ein langfristiges verzinsbares Darlehen über 100'000 Franken. Mit Erneuerung des bestehenden Darlehens aus dem Jahr 2017 und unter Annahme eines normalen Fortgangs der aktuellen Geschäftstätigkeit des Landschaftswerks, stärkt die Stadt Biel die Bilanzstruktur des Landschaftswerk wesentlich, heisst es in der Medienmitteilung. mt

 

Nachrichten zu Biel »