Sie sind hier

„Krawattenzwang“

Der Satz vom Krönchen auf dem Sahnetörtchen

Im persönlichen Blog berichtet Bernhard Rentsch, publizistischer Leiter der Gesamtredaktion und Chefredaktor „Bieler Tagblatt“ wöchentlich über Erlebnisse im privaten wie im beruflichen/gesellschaftlichen Leben – dies immer mit einem Augenzwinkern. Heute: Der Satz vom Krönchen auf dem Sahnetörtchen.

Krawattenzwang: Bernhard Rentsch
  • Dossier

Am letzten Donnerstag war Zukunftstag – das BT hat berichtet. Die Organisation eines Tages für interessierte Kinder war – wie in den letzten Jahren – innerhalb der Redaktion Chefsache. Nicht, weil muss, sondern, weil will. Es ist wichtig, den Nachwuchs zu kennen und zu fördern. Die jugendlichen Besucherinnen und Besucher halten uns mit ihrer Unverbrauchtheit und mit ihrer natürlichen „Frechheit“ zudem immer wieder eindrücklich den Spiegel vor die Augen.

Und dieser Spiegel ist für die Medienbranche zur Zeit in der Tat einigermassen trüb. Die Schwierigkeiten, mit den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu Recht zu kommen, sind das eine. Dazu gesellen sich die veränderten Nutzerverhalten. Gerade die 10- bis 14-Jährigen, die einen ganzen Tag in unseren Redaktionen verbrachten, zählen nun wirklich nicht (mehr) zum Zielpublikum. Das Medium Zeitungen kennen sie zwar zum Glück noch – nutzen es aber kaum. Regional-TV oder -Radio sind auch kein Thema. Und nicht mal modern auf social media können wir sie ansprechen. Sie konsumieren via Internet Filme oder Youtube-Videos, nutzen die Smartphones für Spiele oder Gruppenchats und informieren sich beiläufig hier und da.

Und doch sind sie à jour. Und doch ist ein erstaunlich grosses Interesse an der Branche und an unseren Medien vorhanden. Die Anmeldungen zum Zukunftstag treffen jeweils reihenweise ein. Er ist ein Renner. Vielen müssen wir absagen. Da lodert also vielerorts doch das innere Feuer – noch klein und geheim, aber immerhin. Der Berufsstand der Informanten, Gewichter und Kommentatoren hat eine gute Zukunft vor sich. Und mit ihr insbesondere auch die Zeitungsbranche. Wie brachte es doch die 10-jährige Viviane auf den Punkt: „Und als Krönchen vom Sahnetörtchen kommt die Zeitung.“ Diesen Satz konnte und wollte ich niemals aus dem Text redigieren. So schön – wir bleiben optimistisch!


brentsch@bielertagblatt.ch

Twitter: @BernhardRentsch

Nachrichten zu Biel »