Sie sind hier

Biel

Der 100 000. Piks im Impfzentrum

Seit dem Impfstart am 18. Januar betreibt das Spitalzentrum Biel in seinem ambulanten Gesundheitszentrum Medin eines der zehn Impfzentren des Kantons Bern.

Symbolbild: Keystone

Die Spritzen werden in Spitzenzeiten bis zu 6000-mal pro Woche aufgezogen. Rekordmonat war der Mai mit über 23 000 Impfungen. Eine spezielle Impfung wurde am Dienstagmorgen verabreicht: Es war die 100 000. Dosis. Bis zur Schliessung des Impfzentrums Ende September erwartet Medin rund 8000 Zweitimpfungen. Aber auch für Erstimpfende ist noch Platz. Anmeldung und Terminreservation unter https://be.vacme.ch. mt

Stichwörter: Impfen, Impfzentrum, Pandemie, Biel

Nachrichten zu Biel »