Sie sind hier

Abo

Biel

«Den Deutschschweizern fällt es nicht auf»

Die Zahlen sprechen für sich: In der Bieler Baudirektion sind 86 Prozent der Angestellten deutschsprachig. Auf der höchsten Kaderebene ist der Anteil an Frankophonen über alle Direktionen noch kleiner. Eine neu einberufene Arbeitsgruppe soll das nun ändern.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.