Sie sind hier

Region

Brand in einem Hochhaus

Am Samstagmorgen ist die Feuerwehr an die Aarestrasse gerufen worden.

Symbolbild: pixabay.com

Im fünften Stock des Hochhauses ist in der Küche ein Brand ausgebrochen. Wie sich herausstellte lag der Brandherd in der Entlüftung. Die Einsatzkräfte waren rasch zur Stelle und vermochten das Feuer schnell unter Kontrolle zu bringen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

*********************

Nods: Brand
Die Bieler Berufsfeuerwehr und die Feuerwehr Plateau de Diesse sind am Sonntagmittag nach Nods alarmiert worden. Ein Cheminée am Chemin de Pierre-Grise Liegenschaft Nummer 21 ist in Brand geraten. Die Einsatzkräfte vermochten das Feuer aber rasch unter Kontrolle zu bringen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Nidau: Pfanne brannte
Am Freitagmittag ist die Berufsfeuerwehr an den Birkenweg gerufen worden. In der Küche der Liegenschaft Nummer 4 hat eine Pfanne Feuer gefangen. Dank dem raschen Eingreifen der Einsatzkräfte konnte eine Ausbreitung verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Brügg: Abfallwagen brannte
Am Freitagmorgen hat die Ladung eines Abfallwagens Feuer gefangen. Der Fahrer vermochte den Wagen aber noch ins Areal der Müve zu lenken. Dort konnte die aufgebotene Feuerwehr den Inhalt löschen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Texte: Arthur Sieber

 

Stichwörter: Unfall, Region, Biel

Nachrichten zu Biel »