Sie sind hier

Biel

Bielermesse setzt wieder auf das Mittelalter

An der «La Foire» von Mitte September werden neben den Ausstellern der Zivilschutz, die Bienen und das Mittelalter die Hauptrollen spielen.

Ein Publikumsmagnet: Auch in diesem Jahr wird es an der Bielermesse wieder einen Mittelalter-Markt geben. Copyright: Tanja Lander / a

Dieses Jahr fällt die Bielermesse seit Langem zum ersten Mal nicht in die Zeit der Herbstferien. Vom 9. bis 13. September wird das Gelände des Bieler Strandbads wieder Treffpunkt der Region. Auch dieses Jahr erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm.

1000 Jahre zurück
Auf dem schönen Gelände direkt am See wird auch dieses Jahr das Mittelalter wieder aufleben, noch umfangreicher und vielfältiger: Mit einem Waren- und Handwerkermarkt mit über 30 Ständen und mit allem, was das Leben vor 1000 Jahren zu bieten hatte: Essen, Trinken, Musik, Spiele, Unterhaltung, Armbrust- und Bogenschiessen und natürlich die eindrücklichen Duelle der mittelalterlichen Kämpfer mit Speer und Schild.

Auch das moderne Leben
Aber auch das heutige Leben wird unter die Lupe genommen: Der Zivilschutz ist allen ein Begriff. Im Zusammenhang mit dem Hochwasser von diesem Frühling war er im Grosseinsatz. Aber was genau macht der Zivilschutz, wer gehört dazu und wofür ist er zuständig?

Mehrere Zivilschutzorganisationen aus Biel und dem Seeland gewähren auf über 1000 Quadratmetern Einblick in ihre Aufgabenbereiche und zeigen in täglichen Live-Vorführungen, wie sie in Krisensituationen zum Einsatz kommen und die Region unterstützen. Die zweite Sonderausstellung «Faszination Bienen» verschafft Kindern und Erwachsenen den Zutritt in die Welt dieses wundersamen Insekts. Bienen gehören zu den wichtigsten Nutztieren der Welt, rund 80 Prozent der Blütenpflanzen werden durch Bienen bestäubt. An der «La Foire» können Besucherinnen und Besucher auf spielerische und unterhaltsame Weise am Leben und Schaffen der fleissigen Tiere teilhaben. Auch über die Arbeit des Imkers und das von ihm gewonnene Produkt wird einiges zu erfahren sein. mt

 

Das Anmeldeformular für Aussteller finden Sie unter folgendem Link: http://www.bielermesse.ch/

Nachrichten zu Biel »