Sie sind hier

Abo

Port

Beschwerde gegen Abstimmung abgewiesen

Am 10. Juni des letzten Jahres haben die Stimmberechtigten von Port an der Urne beschlossen, zwei Millionen Franken aus der Spezialfinanzierung Elektrizitätsversorgung in das Eigenkapital der Gemeinde zu verschieben.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.