Sie sind hier

Biel

Austausch über Konflikte mit 
der Polizei

Das Kompetenzzentrum Multimondo lädt am 3. Dezember zu einem Diskussionsabend zum Thema «Wenn die Polizei nur die Hautfarbe sieht – Widerstand und Rechtsverfahren bei Racial Profiling» ein.

Symbolbild: Keystone

Als Referenten eingeladen sind Tarek Naguib und Jana Häberlein, Herausgeber und Autorin des Buches «Racial Profiling: Struktureller Rassismus und antirassistischer Widerstand».

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe «Dialogue» von Multimondo statt. Pro Abend geht es jeweils um ein bestimmtes Thema. Eine Fachperson eröffnet jeweils mit einem kurzen Input die Diskussion. Ziel sei, einen Raum zu schaffen für Diskussionen im Zusammenhang mit Migration, schreibt Multimondo.

Dieses Jahr fanden bereits vier entsprechende Anlässe statt: Dabei ging es um die Frage, was es in der Schweiz heisst, fremd zu sein, um die religiöse Neutralität des Staates und den Platz religiöser Symbole in der Öffentlichkeit, um das Reden über Sexualität mit Kindern und Jugendlichen sowie um die Situation von Menschen über 50 auf dem Arbeitsmarkt. mt

Stichwörter: Polizei, Infoveranstaltung

Nachrichten zu Biel »