Sie sind hier

Biel

Annette Douillet wird ab Januar 2020 neue Geschäftsführerin der CTS SA

Der Verwaltungsrat der CTS SA hat an seiner letzten Sitzung die 51-jährige Annette Douillet als Geschäftsführerin der CTS ab Beginn des kommenden Jahres gewählt.

Bild: BT/a

Sie wird den interimistischen Geschäftsführer und Verwaltungsrat Gérard Jenni ablösen, der die Unternehmung seit dem Ausscheiden des früheren Stelleninhabers im Juni 2019 erfolgreich operativ leitet.

Mit dieser Neubesetzung sowie mit der auf Mitte 2018 erfolgten Berufung des neuen Finanzchefs Thomas Zwygart wird die Geschäftsleitungs-Equipe wieder vollständig sein.

Annette Douillet verfügt über vielseitige Erfahrungen mit Führungspositionen in Freizeit- und Kongressbetrieben. Die im In- und Ausland studierte Hotelfachfrau übernahm im Alter von 24 Jahren die Direktion ihres ersten 3-Sterne Hotels mit Seminar- und Kongressinfrastruktur. Seither leitete Sie erfolgreich renommierte 3- und 4-Sterne Hotels in Basel, Zürich und Lausanne. 2012 übernahm Frau Douillet die Direktion der Fachmesse Gastronomia in Lausanne und führte diese in zwei Ausgaben. Mit dieser Erfahrung erweiterte Sie auch ihr Know-how im Eventmanagement. Annette Douillet ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern und seit 30 Jahren in der Westschweiz wohnhaft.

Der Verwaltungsrat ist überzeugt, dass der reiche Erfahrungshintergrund von Annette Douillet im touristischen und Event-Umfeld sowie ihr Bewusstsein für die Wichtigkeit eines hochstehenden Service Public perfekt zu den Anforderungen der Stelle passen. Und er freut sich darauf, das operative Geschäft in den Händen einer bewährten Führungskraft und ausgezeichneten Gastgeberin zu wissen. mt

 

Nachrichten zu Biel »