Sie sind hier

Abo

Biel/Bern

Ärzte blitzen bei Obergericht ab

Ein Mann erwacht nach einer Operation querschnittgelähmt: Aufgrund eines Kunstfehlers wurden deshalb im Februar zwei Bieler Ärzte wegen fahrlässiger schwerer Körperverletzung verurteilt. Dagegen legten sie Beschwerde ein – erfolglos.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.