Sie sind hier

Biel

A5 Ostast: Tunnel wird gereinigt

Die Tunnels des A5-Ostastes in Biel werden in den kommenden beiden Wochen der periodischen Reinigung unterzogen. Die betreffenden Röhren werden dazu gesperrt, der Verkehr wird in beiden Richtungen durch die jeweils andere Röhre geleitet. Der Anschuss Orpund muss teilweise gesperrt werden.

Bild: zvg

Die Nationalstrassentunnels werden periodisch gereinigt. Dies dient nicht nur der Sauberkeit: Die Reinigung von Wänden und Beleuchtungskörpern erhöht die Helligkeit und damit auch die Sicherheit. Gleichzeitig werden die Entwässerung gespült und kleinere Wartungsarbeiten durchgeführt. Zudem erfolgt eine Kontrolle der ganzen Anlage. In den kommenden beiden Wochen werden der Büttenberg- und der Längholztunnel auf dem A5-Ostast in Biel einem solchen Eingriff unterzogen.

Pro Fahrtrichtung dauert die Reinigung rund 4 Tage. Es werden in der betreffenden Richtung jeweils beide Tunnelröhren d.h. sowohl der Büttenbergtunnel als auch der Längholztunnel gesperrt. Der Verkehr läuft im Gegenverkehr durch die jeweils freie Röhre.

Zuerst werden die Tunnelröhren in Fahrtrichtung Brüggmoos gereinigt. Sie sind gesperrt vom Montag, 21. Oktober um 01:00 Uhr bis am Freitag, 25. Oktober um 04:00 Uhr. Beim Anschluss Orpund werden die Ausfahrt vom Bözingenfeld her sowie die Einfahrt in Richtung Brüggmoos nicht möglich sein.

Danach werden die Tunnelröhren in Fahrtrichtung Bözingenfeld gereinigt. Sie sind gesperrt vom Montag, 28. Oktober um 01:00 Uhr bis Freitag, 1. November um 4:00 Uhr. In diesen Zeiten sind beim Anschluss Orpund die Ausfahrt aus Richtung Brüggmoos und die Einfahrt in Richtung Bözingenfeld nicht möglich. mt

Nachrichten zu Biel »