Sie sind hier

Frage der Woche

Werden Sie das Public Viewing der Fussball-EM besuchen?

Beantworten und kommentieren Sie die aktuelle Frage der Woche.

Symbolbild: Keystone
  • Umfrage

Umfrage

Werden Sie das Public Viewing der Fussball-EM besuchen?





Kommentare

sokrates

Die Anwohner im Quartier müssen auf ihre Nachtruhe während der EM verzichten. Wenn Bieler Dorfkönige rufen gilt die Nachtruhe nicht mehr. Ob andere Wirte in Quartieren eine solche Bewilligung erhalten bezweifle ich. Vom König Suff und seinen folgen werden wir dann im BT lesen.


Biennensis

Lieber in aller Ruhe von zuhause aus bei einem Glas Bier (x-mal billiger und besser) die WM geniessen. Das eingesparte Geld wird gewinnbringend an der Börse angelegt. Zur Frage der Woche: Sollen sie doch machen was sie wollen und ihr Geld an den Public Viewing's verprassen. Vielleicht kommen sie vor lauter Alk-Genuss sogar in eine Schlägerei oder sogar Messerstecherei. Ich jedenfalls brauche das nicht!


Ritiker K.

Wenn ich mir so die Vorgaben anschaue, welche ein Public Viewing erfüllen muss und insbesondere die Verhaltensregeln welche für die Besucherinnen und Besucher gelten, so gehe ich davon aus, dass es für mich stressärmer ist, diese Veranstaltungen in diesem Jahr zu meiden und eher an privat organisierte Freiluft-Viewings zu gehen.


jost.rindlisbacher

Und es geht wieder Los. Wenn welche Nation auch immer gewinnen wird .Dann beginnt diese unnötige Hupperei mit Auto Corso wieder los.Wenn die Spiele um 15 H beginnen. Aber die Partien die um 21 H beginnen . : - ((( gute Nachrtuhe Mann könnte auch vernünftig Freiern.


Nachrichten zu Mitreden »